Baum und Grün #2020-4671

Baum und Grün Archiv
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin zwar keine Brühler Bürgerin, arbeite aber seit Jahren in Brühl bei der Arbeitsagentur und bin oft in Brühl unterwegs. (Mein Anliegen habe ich übrigens auch meinem Arbeitgeber bereits vorgetragen). In jedem Jahr um diese Zeit beobachte ich das große Hummelsterben unter den Linden. Die Tiere finden nicht ausreichend Nahrung. Siehe Info Nabu: https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/insekten-und-spinnen/hautfluegler/hummeln/02636.html Der Lavendel, der großflächig und wunderschön an der Unterführung vom Balthasar-Neumann-Platz zur Stadtmitte gepflanzt wurde, ist verblüht. Besteht nicht vielleicht die Möglichkeit, jetzt blühende Sträucher und/oder Blumen unter den Bäumen an der Schlaunstr. zu pflanzen? Fingerhut ist gerade extrem beliebt bei Hummeln, stellte ich vorhin auf dem Wochenmarkt fest. Ich weiß, dass viele Menschen es gern "ordentlich" haben, aber eine Blumenwiese anstelle des Wildwuchses entlang der Bahnlinie wäre doch auch eine Möglichkeit, oder? - Und nicht aufwendig zu pflegen. Mit freundlichen Grüßen Angela Schüller-Kistemann

Vielen Dank für Ihren Beitrag. 

An mehreren Stellen wurden in Brühl - vor dem Hintergrund der Bienen- und Insektenfreundlichkeit - geeignete Pflanzungen vorgenommen.

Einige davon sind:

  • Bepflanzung Rathaus
  • Baumscheiben „Franziskanerhof“
  • Blumenaussaat auf dem Grünstreifen zwischen „Marie-Curie-Straße“ und „Sophie-Scholl-Straße“ vor dem Buchhandlungsverlag
  • Staudenpflanzung Kreisel „Comesstraße“
  • Staudenpflanzung Kreisel „An der Synagoge“
  • Staudenpflanzung vor der Volkshochschule / Gedenkstätte „An der Synagoge“
  • Blumenaussaat „Am Inselweiher“ vor der Mauer des Schlossparks
  • Staudenpflanzung Pehler Hülle

Weitere Pflanzungen sind geplant. Gerne leiten wir Ihre Anregung jedoch an den StadtServiceBetrieb weiter.

Balthasar-Neumann-Platz, 50321 Brühl

Bearbeitungsverlauf

  • Das Anliegen wurde erstellt.

    7. Juli 2020 - 13:07

  • Das Anliegen wurde durch die Verwaltung bearbeitet.

    13. Juli 2020 - 15:49